Stop dem Klimawandel:

Nutzen Sie unsere Tools, um vom Zuschauer zum aktive handelnden
und somit ein Teil der Lösung zu werden!

Genug geredet, es ist Zeit zu handeln!

Seit bald 50 Jahren wissen wir, dass wir das Klima schädigen. Um jetzt zu verstehen, was seitdem geschehen ist, empfehlen wir dir das Video auf der rechten Seite, es triff den Nagel ziemlich gut auf den Kopf.



Was wir stattdessen tun wollen:

Statt nur zu diskutieren, wollen wir dich eher in die Lage versetzen, das wichtigste Pfund, über das du überhaupt verfügst, einzusetzen, nämlich deine Kaufkraft. Tatsächlich ist deine Kaufkraft bares Geld wert und nichts bewegt die Welt so sehr wie Geld (leider).

Was wir jetzt von dir bräuchten, wären 5 Minuten deiner Zeit, in der wir dir zeigen, wie du (jedes Jahr) zwischen 5 und 25 Tonnen CO₂ neutralisieren kannst, ohne dass es dich auch nur 1 Cent kostet. Das bedeutet aber nicht, dass es wertlos ist, im Gegenteil, der Preis pro Tonne CO₂ liegt im Moment bei ca. 25 €.

Dein Wille es zu tun, reicht also völlig, aber wie gesagt, wir brauchen dazu 5 Minuten deiner Zeit, um es dir zu erklären und deine Fragen zu beantworten und weitere 10 Minuten, um es zu tun, soweit es dich überzeugt.

In diesem Sinne hast du Zeit? Dann lies bitte weiter.







Unser Plan in Kurzform:

Vorhaben:

Du stellst dem Verein insoweit deine Kaufkraft zur Verfügung, als dass wir dir ein Angebot zum Wechsel deines Strom- und Gas- Anbieters vorlegen können.

Vorteil für die Umwelt:

Im nächsten Schritt erteilst du uns ggf. den Auftrag für einen Wechsel deines Energieanbieters, z. B. von den Stadtwerken XYZ zu Vattenfall oder Eon etc. Und jetzt kommts: (a) deine Energiekosten sinken, gleichzeitig aber (b) bekommt der Verein für diesen Wechsel eine Provision die wir (c) zur Finanzierung von Umweltprojekten wie z. B. Solarkraftwerke in Indien, oder Kochstellen in Afrika verwenden.
Pro Vereinsmitglied können wir so ca. 5 bis 25 t CO₂ Emissionen, deren Marktwert bei 125 € bis 650 € liegt neutralisieren, ohne, und das ist superwichtig, dass es dich auch nur 1 Cent kostet. Es bleibt also dabei, was wir brauchen ist deine Zeit und dein Einverständnis, diese Zeit in Geld zu konvertieren, und dann für den Klimaschutz zu verwenden.

Dein Vorteil:

Unser Ziel ist es dabei, deine Energiekosten zu senken. Im Jahr hast du dadurch locker 300 € bis 500 € mehr für dich. Der viel größere Vorteil für dich aber ist, dass du damit bereits heute schon klimaneutral bist. Und reche doch mal selbst für 15 Minuten deiner Zeit können wir mindestens 125 € in den Klimaschutz investieren, dein Stundenlohn liegt hier bei 500 €. Last not least, die durchschnittliche Spendenhöhe liegt in Deutschland bei 40 €, wir haben also unseren Hebel quasi somit mehr als verdreifacht.



















Umsetzung in Goldstandard Zertifikaten

Management:

Der Verein wird von Martin Ziegert (Vorstand und Mitglieder Betreuung) und Raik Heinzelmann (Schatzmeister) geführt. Raik und Martin sind in der Advantag AG tätig, welche als intermediär an der EEX (Energie Börse Leipzig) gelistet und im Klimazertifikate Handel seit über 12 Jahren operiert.

Umsetzung:

Der Vorstand wird den Mitgliedern halbjährlich einen Bericht über den Verlauf (Kosten, Spenden und Einnahmen aus Energieverträgen) sowie verschiedene Förderprojekte zur Abstimmung vorlegen.



Goldstandard:

Sämtliche Projekte entsprechen den Qualitätskriterien des Goldstandards, näheres dazu was der Goldstandart bedeutet könnt ihr hier nachlesen Wikipedia.

Anbei findet ihr an dieser Stelle (rechts) noch einige PDF-Dateien mit Projekten, welche wir bis dato gefördert haben, um euch eine bessere Vorstellung zu geben was wir konkret vorhaben.



  • Windpark
          Windpark
  • Windpark
          Windpark
  • Windpark
          Windpark
  • Windpark
          Geothermie
  • Windpark
          Windpark
  • Windpark
          Windpark
  • Windpark
          Geothermal
            (English)

Nutzen

Du wirst dich möglicherweise fragen, was bringt es, wenn ich jetzt mitmache? Lass uns dir hierzu einmal ein paar Zahlen geben, um dir zu zeigen, wie effizient unser Verein sich im Klimaschutz engagieren kann:


Die gesamten Emissionen liegen in Deutschland bei 753 Tonnen.

Haushalte: Es gibt in Deutschland insgesamt 41 Millionen Haushalte, mit deren Hilfe wir 287 Millionen Tonnen CO2 kompensieren können, ohne dass es euch 1 Cent kostet.

Kosten: Die Kosten, um die verbleibenden 470 Millionen Tonnen zu finanzieren, z.B. durch Spenden lägen somit 12,5 Milliarden Euro.

Schnäppchen Du denkst das 12,5 Milliarden Euro viel Geld sind? Du irrst dich. Tatsächlich sind 12,5 Milliarden (heute noch) ein Schnäppchen. Begründung: Das Bar- und Sachvermögen liegt in Deutschland bei 13.900 Milliarden Euro. Gemessen daran würde es uns gerade einmal 0,09 % kosten. Bezogen auf das was wir im Durchschnitt im Jahr verdienen, sind diese 0,09 % gerade einmal 0,25 Cent von deinem Lohn.

Zeitliche Komponente: Bedenke dabei aber auch, vor 10 Jahren hätte es uns gar nichts gekostet, warten wir aber noch einmal 10 Jahre, werden wir alles verlieren, weil Geld nur dann etwas wert ist, wenn es einen Planeten gibt, auf dem du es auch ausgeben kannst. Du kannst Geld nun mal nicht essen und wenn du ein Feuer damit machen willst, wird es dich nicht wirklich wärmen, denn es ist ja nur Papier.











Vergleichen Sie noch heute:

Europa ist reich genug, um die dramatischen Folgen des Klimawandels abfedern zu können, auf dem Afrikanischen- Kontinent z.B., wird das deutlich schwieriger, weswegen wir erhebliche finanzielle Anstrengungen unternehmen müssen. Scheitern wir in dieser Aufgabe werden sich schon in Bälde mehr als Fünfhundert Millionen Menschen zu uns (den eigentlichen Verursachern) auf den Weg nach Europa machen.



Darum lohnt sich der Vergleich:


  • Die Energie-Anbieter, welche wir Ihnen vorstellen möchten, werden Marken sein, die Ihnen bekannte sind. Des Weiteren ist die Stromversorgung durch den örtlichen Energie-Anbieter, staatlich garantiert. In Sachen Versorgungssicherheit wird sich also nichts ändern.


  • Was sich ändert wird der Preis sein, weil Ihre Stromkosten eher sinken werden.


  • Unser Ziel ist eine netto Entlastung Ihrer Kosten und vor allem der Umwelt. Schreiben Sie uns noch heute, vergleichen Sie unser Angebot mit den Preisen, die Sie heute bezahlen und entscheiden Sie dann, ob eine 100 % Umweltschonende - Energieversorgung für Sie infrage kommen kann.